Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um sich als Benutzer anzumelden.

Anmelden

Kennwort vergessen?

Windpark Neudersum

Anlagentyp 1 6x ENERCON E-66/18.70 / 1,8 MW
Anlagentyp 2 4x ENERCON E-101 / 3,05 MW
Anlagentyp 3 3x ENERCON E-126 / 4,2 MW (im Bau)
Inbetriebnahme 2002 mit 13x Enercon E-66/18.70
Teil-Repowing und Erweiterung 2015/16/17
Nabenhöhen 80m, 135m, 149m, 159m
Nennleistung gesamt 35,6 MW
prognostizierter Energieertrag 90 Mio. kWh/a
Beteiligte Kommanditisten 260

Der Windpark

Die Windpark Neudersum GmbH & Co. KG betreibt in Neudersum, Samtgemeinde Dörpen, Landkreis Emsland, 8 Windenergieanlagen des Typs ENERCON E-66/18.70 mit einer Nennleistung von 14,4 MW, 4 Enercon E-101 mit 12,2 MW und eine Enercon E-126 EP4 mit 4,2 MW. Zwei weitere Enercon E-126 EP4 befinden sich im Bau. Bis zum Ende des Jahr 2017 werden insgesamt 35,6 MW Leistung installiert sein. Pro Jahr werden ca. 90 Mio. kWh Strom produziert. Diese Menge reicht aus, um ca. 25.000 Haushalte zu versorgen.

Im Rahmen eines Repowerings wurden seit 2015 sieben Enercon E-66 von vormals 13 zurückgebaut und durch 4 Enercon E-101 und 3 Enercon E-126 EP4 ersetzt, die bis zum Ende 2017 in Betrieb gehen werden.

Der produzierte Strom aus dem Windpark wird über eine sechs Kilometer lange 20kV-Kabeltrasse zusammen mit dem Windpark Rhede und dem Windpark Borsum in ein 20/380 kV Umspannwerk in das Höchstspannungsnetz der Tennet TSO GmbH eingespeist. Das Umspannwerk Rhede wird gemeinsamen seit Januar 2001 betrieben.